Fortschrittliche Bürger Herrieden Stadt und Land


Sie sind Besucher Nr.
Letzte Aktualisierung am 20.02.2014

Allgemeines über FOB

Die Wählergruppierung FOB – Stadt und Land - gibt es seit September 1989.


In der Satzung ist im §2 der Zweck festgelegt:

1. Der Verein strebt an, jeweils an den Kommunalwahlen im Gemeindegebiet Herrieden mit einem eigenen Wahlvorschlag teilzunehmen und somit zur politischen Willensbildung beizutragen.

 

2. Er will ausschließlich politische Ziele verfolgen.



Bei den Kommunalwahlen 1990 sind die FoB zum ersten Mal als eigenständige Wählergruppierung aufgetreten.

Das Wahlmotto lautete damals und ist es auch heute noch:


NEUE IDEEN MIT BEWÄHRTEM VERBINDEN

Bei der letzten Kommunalwahl am 02.März 2008 erreichten die FoB 21,3 % der

abgegebenen Stimmen.

Dem Stadtrat gehören zur Zeit an:

Manfred Niederauer, Michael Weis, Ludwig Bengel und Michael Engelhardt.

Seit 1999 stellt die Wählergruppierung FOB mit Manfred Niederauer den 2. Bürgermeister

der Stadt Herrieden.